Badminton Deutschland Logo Diamond Sport

Your Winning Partner

Qualität zu

günstigen Preisen

Badminton Deutschland Diamond Sport Hersteller Online Shop Badminton Info Portal Germany
Gefallen? Bitte Klicken, Txs
AGB

The World of Badminton
von Hersteller  mit Kundenservice & -nutzen
Diamond Sport, Ziegelstr. 7, 49088 Osnabrück, Tel/Fax 0541-28398/28387, tan@diamondsport.de
Allgemein Geschäftsbedingungen

§1 Geltungsbereich
§1.1 Alle Verträge kommen mit Diamond Sport (nachfolgend „Verkäufer“) zustande
Geschäftsform: Einzelunternehmen
Vertretungsberechtigte Inhaber: Dr. Boon Tou Tan
Anschrift: Ziegelstrasse 7, 49088 Osnabrück
Telefon: 0541-28398
Web; www.diamondsport.de
E-Mail:
tan@diamondsport.de
Zuständiges Finanzamt: Osnabrück Stadt
UST-ID: DE203338671
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Verträge zwischen dem Verkäufer und dem Verbraucher oder Unternehmer (nachfolgend "Kunde"). Diese Geschäftsbedingungen sind Vertragsbestandteil und gelten für alle Lieferungen und Leistungen des Verkäufers aufgrund von Onlinebestellungen über das Internet oder andere Onlinedienste. Die Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden wird hiermit widersprochen, es sei denn, es ist etwas anderes schriftlich vereinbart.

§1.2 Kunden im Sinne dieser AGB sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer. Als Verbraucher ist  jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer im Sinne dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss des Rechtsgeschäfts in Ausübung einer selbstständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt.

§2 Vertragsschluss
§2.1 Alle im Versandkatalog und im Online-Shop des Verkäufers angegebenen Angebote und Produktdarstellungen sind freibleibend und stellen keine verbindlichen Angebote seitens des Verkäufers dar, sondern dienen zur Abgabe eines verbindlichen Angebots durch den Kunden.
§2.2 Das Angebot des Kunden kann telefonisch, schriftlich, per E-Mail oder über das im Online-Shop des Verkäufers abgeben. Bei einer Bestellung über das Online-Bestellformular gibt der Kunde nach Eingabe seiner persönlichen Daten und durch Klicken des Buttons "Jetzt Zahlen" im abschließenden Schritt des Bestellprozesses ein rechtlich verbindliches Vertragsangebot in Bezug auf die im Warenkorb enthaltenen Waren ab.
§2.3 Der Verkäufer kann das Angebot des Kunden per Brief oder E-Mail oder auch durch Auslieferung der Ware innerhalb von fünf Tagen annehmen. Die Bestätigung des Zugangs der Bestellung stellt noch keine Annahme des Kaufangebotes dar. Der Verkäufer ist berechtigt, die Annahme des Angebotes bzw. der Bestellung des Kunden abzulehnen.
§2.4 Die Bestellabwicklung und Kontaktaufnahme finden in der Regel per E-Mail statt. Der Kunde hat sicherzustellen, dass die von ihm zur Bestellabwicklung angegebene E-Mail-Adresse zutreffend ist und die E-Mails des  Verkäufers empfangen werden können. Insbesondere beim Einsatz von SPAM-Filtern hat der Kunde sicherzustellen, dass alle vom Verkäufer versandten Mails zugestellt werden können.
§2.5 Sollte unsere Auftragsbestätigung Schreib- oder Druckfehler enthalten oder sollten unserer Preisfestlegung technisch bedingte Übermittlungsfehler zu Grunde liegen, so sind wir zur Anfechtung berechtigt, wobei wir Ihnen unseren Irrtum beweisen müssen. Bereits erfolgte Zahlungen werden Ihnen unverzüglich erstattet.

§3 Preise und Versandkosten
Alle angegebenen Preise enthalten die gesetzliche deutsche Mehrwertsteuer und verstehen sich zzgl. Versandkosten.

§4 Versandkosten
§4.1 Die zusätzlich anfallenden Verpackung- und Versandkosten werden je nach Ort der Lieferung gesondert berechnet oder bei der jeweiligen Produktdarstellung im Angebot gesondert angegeben.
§4.2 Bei Lieferungen außerhalb Deutschland können im Einzelfall weitere Kosten anfallen, die vom Verkäufer nicht zu vertreten und die vom Kunden zu tragen sind. Hierzu zählen beispielsweise Kosten für die Geldübermittlung durch Kreditinstitute (z.B. Überweisungsgebühren, Wechselkursgebühren) oder einfuhrrechtliche Abgaben bzw. Steuern und  Zölle.

§5 Lieferbedingungen und Selbstbelieferungsvorbehalt
§5.1 Die Lieferung von Waren erfolgt auf dem Versandwege und an die vom Kunden mitgeteilte Lieferanschrift. Bei der Zahlungsart PayPal ist die vom Kunden zum Zeitpunkt der Bezahlung bei PayPal hinterlegte Lieferanschrift maßgeblich.
§5.2 Sendet das Transportunternehmen die versandte Ware an den Verkäufer zurück, da eine Zustellung beim Kunden nicht möglich war, trägt der Kunde die Kosten für den erfolglosen Versand. Dies gilt nicht, wenn der Kunde durch verweigerte Annahme sein Widerrufsrecht ausübt oder wenn er vorübergehend an der Annahme der angebotenen Leistung verhindert war, es sei denn, dass der Verkäufer ihm die Leistung eine angemessene Zeit vorher angekündigt hatte.
§5.3 Sollte die Zustellung der Ware trotz dreimaligem Auslieferversuchs scheitern, können wir vom Vertrag zurücktreten. Ggf. geleistete Zahlungen werden Ihnen unverzüglich erstattet.
§5.4 Wenn das bestellte Produkt nicht verfügbar ist, weil wir mit diesem Produkt von unseren Lieferanten ohne eigenes Verschulden nicht beliefert werden, können wir vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich informieren und Ihnen ggf. die Lieferung eines vergleichbaren Produktes vorschlagen. Wenn kein vergleichbares Produkt verfügbar ist oder Sie keine Lieferung eines vergleichbaren Produktes wünschen, werden wir Ihnen ggf. bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstatten.

§6 Zahlungsbedingungen
§6.1 Die Zahlung erfolgt per

  • Vorkasse
    Neukunden werden bei der Erstlieferung nur gegen Vorauskasse ausgeliefert. Unsere Bankdaten werden in der Auftragsbestätigung mitgeteilt. Der Rechnungsbetrag ist binnen 10 Tagen auf unser Konto zu überweisen.
  • Paypal
  • Barzahlung bei Selbstabholung
  • Rechnung
    Nur für öffentliche Einrichtungen bei entsprechender Rechnungsstellung und Sendung direkt dorthin ist diese Zahlungsart möglich. Keine Umwege über Privatpersonen / Angestellten sind möglich.

    §6.2 Die Zahlung ist sofort nach Vertragsabschluss fällig.

§7 Eigentumsvorbehalt
§7.1 Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung unser Eigentum.
§7.2 Bei Unternehmern bleibt die Ware unser Eigentum bis zur vollständigen Bezahlung sämtlicher Forderungen aus der laufenden Geschäftsbeziehung. Wir behalten uns in diesem Fall weiterhin das Eigentum an der Ware vor, bis sämtliche unserer Forderungen gegen den Käufer aus der Geschäftsverbindung, einschließlich der künftig entstehenden Forderungen, auch aus gleichzeitig oder später abgeschlossenen Verträgen, beglichen sind.
§7.3 Der Eigentumsvorbehalt des Verkäufers an der gelieferten Ware gemäß §7.2 erlischt beim Verbraucher mit vollständiger Bezahlung der sich aus dem Kaufvertrag ergebenden Forderung.

§8 Transportschäden
Bei offensichtlichen Transportschäden bei der Zustellung reklamieren Sie diese bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. Transportversicherung geltend machen zu können.

§9 Kundendienst und Gewährleistung
Fragen, Reklamationen und Beanstandungen jeglicher Art sind an Dr. Boon Tou Tan unter §1 angegebenen Kontaktdaten zu richten. Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen der Gewährleistung.

§10 Umtauschrecht
§10.1
Unabhängig von dem unter §13 geregelten Rückgaberecht bieten wir dem Kunden die Möglichkeit, einen gekauften Artikel innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen nach Erhalt der Ware gemäß den nachstehenden Bestimmungen umzutauschen.
§10.2 Die Möglichkeit zum Umtausch der Ware besteht nur bei absolut unbenutzter und unverschmutzter Ware mitsamt der Originalverpackung; gespielte Schläger sind daher vom Umtausch grundsätzlich ausgeschlossen.
§10.3 Es genügt die rechtzeitige Absendung der Ware zum Zwecke des Umtauschs.

11 Testschläger
Der Kunde hat die Möglichkeit, sich ausgewählte Schläger zusenden zu lassen um sie zu testen. Sie können sich, Testschläger für einen Zeitraum von bis zu 14 Tagen zusenden lassen und können so die Schläger ausgiebig testen. Eine Testgebühr wird nicht erhoben. Der Kunde muss eine Kaution in Höhe von 50% des Kaufpreises der ausgewählten Schläger hinterlegen. Nach Rücksendung alle Testschläger wird die Kaution erstattet. Die Kosten für die Rücksendung der Testschläger hat der Kunde zu tragen. Nach Ablauf der Testphase ist bzw. sind die Testschläger ohne Aufforderung des Verkäufers zurückzugeben. Die Rücksendung hat zu erfolgen an:
Diamond Sport
Dr. Boon Tou Tan
Ziegelstrasse 7
49088 Osnabrück

§12 Haftung
§12.1 Verantwortlich für den Inhalt der Homepage www.diamondsport.de ist Dr. Boon Tou Tan. Er ist als Inhaber vom Diamond Sport Dr. Boon Tou Tan laut Teledienstegesetz (TDG) für die eigenen Inhalte, die zur Nutzung bereitgehalten werden, verantwortlich. Sein Angebot enthält jedoch auch Links (Weiterleitungen) auf fremde Inhalte. Solche externen Links, d.h. Weiterleitungen zu Internetangeboten dritter Informationsanbieter, sind als solche gekennzeichnet und öffnen sich in der Regel in einem neuen Browserfenster.
§12.2 Dr. Boon Tou Tan erklärt hiermit, dass er für den Inhalt von Web-Seiten, die mittels einer solchen Verbindung erreicht werden, nicht verantwortlich ist. Die auf den gelinkten Seiten wiedergegebenen Meinungsäußerungen und/oder Tatsachenbehauptungen liegen in der alleinigen Verantwortung der jeweiligen Autorin oder des jeweiligen Autors und spiegeln nicht die Meinung von Dr. Boon Tou Tan wieder. Daher distanziert sich Dr. Boon Tou Tan hiermit ausdrücklich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf seiner Homepage und macht sich deren Inhalte nicht zu eigen.
§12.3 Gemäß § 8 TDG kann Dr. Boon Tou Tan ausschließlich nur für die eigenen Inhalte der Internetdomain
www.diamondsport.de verantwortlich gemacht werden. Für Links auf fremde Inhalte dritter Anbieter könnte Dr. Boon Tou Tan nur verantwortlich gemacht werden, wenn Dr. Boon Tou Tan von einem rechtswidrigen oder strafbaren Inhalt positive Kenntnis habe, und es Dr. Boon Tou Tan technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern. Auch ist Dr. Boon Tou Tan nicht verpflichtet, in periodischen Abständen den Inhalt von Angeboten Dritter auf deren Rechtswidrigkeit und / oder Strafbarkeit zu überprüfen. Sobald Dr. Boon Tou Tan von dem rechtswidrigen Inhalt der Web-Seiten Dritter erfahren würde, würde der entsprechende Link von der Homepage: www.diamondsport.de selbstverständlich entfernt werden. Weiterhin wird ausdrücklich betont, dass Dr. Boon Tou Tan keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten hat.
§12.4 Deshalb distanziere sich Dr. Boon Tou Tan hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf der gesamten Website inkl. aller Unterseiten. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links oder Banner führen. Sollten Inhalte dieses Internetangebotes unbekannterweise gegen geltendes Urheberrecht und / oder das Markenrecht verstoßen, werden diese nach einem Hinweis selbstverständlich schnellstmöglich entfernt.
§12.5 Die Rechte an und aus den Firmen-Logos der Hersteller der von Dr. Boon Tou Tan als Einzelhändler an Endverbraucher vertriebenen Produkte liegt ausschließlich bei diesen Firmen. Eine Verlinkung unter deren Logos dient ausschließlich dazu die Marken der Hersteller noch bekannter zu machen. Nichts desto trotz würden Logos, Bilder und alles Sonstige die das Urheberrecht oder sonstige Rechte anderer verletzen könnte, sofort dem Auge und Zugriff aller User entschwinden - wenn sich der jeweilige Rechteinhaber an der aus seiner Sicht ungerechtfertigten Verwendung stören sollte. Ein kurzer Hinweis darauf würde genügen- es besteht keine wie auch immer geartete Notwendigkeit, dass sich ein Gericht in diesem Zusammenhang mit einer daraus entstehenden Problematik auseinandersetzen müsste.
§12.6 Wir schließen unsere Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Garantien betreffen oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz berührt sind. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen.

§13 Widerrufsrecht und –folgen sowie Rückgaberecht
WIEDERRUFSBELEHRUNG
Widerrufsrecht
Der Kunde kann seine Vertragserklärung innerhalb von einem Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:
Diamond Sport, Dr. Boon Tou Tan
Ziegelstrasse 7
49088 Osnabrück
Telefon: 0541- 28398
E-Mail:
tan@diamondsport.de

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Sache, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Ware, für uns mit deren Empfang.
Ende der Widerrufsbelehrung

Das Rückgaberecht besteht nach Maßgabe des § 312 d Abs. 4 BGB unter anderem nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten würde.

§14 Allgemeine Hinweise
§14.1 Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware sind möglichst zu vermeiden. Die Ware ist mit sämtlichem Zubehör möglichst in Originalverpackung und mit allen Verpackungsbestandteilen zurückzusenden. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden.
§14.2 Senden Sie die Ware bitte möglichst nicht unfrei an uns zurück. Wir erstatten Ihnen auch auf Wunsch vorab gerne die Portokosten oder senden Ihnen einen frankierten Paketaufkleber zu, sofern die Portokosten nicht von Ihnen selbst zu tragen sind.
§14.3 Die vorgenannten Ziffern 1-2 sind keine Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts.

§15 Kostentragungsvereinbarung bei Ausübung des Widerrufsrechtes
Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Ware einen Betrag von 40,00 Euro nicht übersteigt, oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufes noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben.

§16 Vertragstextspeicherung
Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch hier auf dieser Seite einsehen und auf ihrem Rechner speichern.

§17 Vertragssprache
Die Vertragssprache ist Deutsch.

§18 Schlussbestimmungen
§18.1
Das Recht der Bundesrepublik Deutschland bestimmt alle Rechtsbeziehungen der Parteien unter Ausschluss der Gesetze über den internationalen Kauf beweglicher Waren. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.
§18.2 Handelt der Kunde als Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag der Geschäftssitz des Verkäufers. Dasselbe gilt, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder der EU hat, oder Wohnsitz, oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind. Die Befugnis, auch das Gericht an einem anderen gesetzlichen Gerichtsstand anzurufen bleibt hiervon unberührt.
§18.3 Sollte eine Bestimmung dieser AGB unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften.

 

Kundeninformationen
1. Informationen zur Identität des Verkäufers
Diamond Sport, Dr. Boon Tou Tan
Ziegelstrasse 7
49088 Osnabrück
Telefon: 0541- 28398
E-Mail: tan@diamondsport.de
Internet: http://www.diamondsport.de
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE203338671

2. Informationen zu den wesentlichen Merkmalen der Ware oder Dienstleistung
Die wesentlichen Merkmale der Ware oder Dienstleistung ergeben sich aus der jeweiligen vom Verkäufer eingestellten Produktbeschreibung.

3. Informationen zum Zustandekommen des Vertrages
Das Zustandekommen des Vertrages erfolgt nach Maßgabe der §2 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Verkäufers (siehe oben).

4. Informationen zu Zahlung und Lieferung
Die Zahlung erfolgt nach Maßgabe der §6, die Lieferung nach Maßgabe der §5 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Verkäufers (siehe oben).

  • 5. Informationen über die technischen Schritte, die zum Vertragsschluss führen
    Der Vertragsschluss erfolgt durch Angebot und Annahme.
    5.1 Nutzt der Kunde für seine Bestellung das Online-Bestellformular des Verkäufers, gibt er sein Angebot wie folgt ab:
    5.1.1 Auf der Warendarstellungsseite des Verkäufers klickt der Kunde im ersten Schritt auf den Button "ZUM WARENKORB HINZUFÜGEN" oder „KAUFEN“. Es öffnet sich daraufhin eine neue Seite „Your Shopping Cart“, die den Inhalt seines Warenkorbes anzeigt und in dem der Kunde alle Angaben seines Angebotes hinsichtlich Produktbeschreibung, Anzahl, Preis, ggf. Größe, Farbe etc. je nach Produkt überprüfen kann bevor er zum zweiten Schritt übergeht
    .
    5.1.2 In zweitem Schritt kann der Kunde auf der Seite „Your Shopping Cart“ die Möglichkeit den Kauf beim Klick auf:
  • „Continue Shopping“ den Kauf fortsetzen
  • „Check Out“ oder „Check Out with PayPal“ sein verbindliches Angebotes abschließen
  • „Schließen“ der Seite „Your Shoping Cart“ den Kauf abbricht und annulliert.
    Beim Klick auf „Continue Shopping“ kommen Sie auf die Warendarstellungsseite des Verkäufers und können Ihren Kauf fortsetzen, wie in erstem Schritt. Nachdem Sie alle gewünschten Waren ausgewählt und alle Angaben ihres Warenkorbes wie auf der Seite „Your Shopping Cart“ überprüft haben, können Sie den Kauf in drittem Schritt abschließen.
    5.1.3 In drittem Schritt klicken Sie auf „Check Out“ oder „Check Out with PayPal“, um den Kauf abzuschließen. In diesem Schritt erscheint die Seite von PayPal, auf der die kompletten Angaben ihres Warenkorbes angezeigt werden. Sie können in diesem Schritt den Inhalt verändern, in dem Sie z.B. die Anzahl der jeweiligen Produkte verändern und durch den Button „Update“ bestätigen oder auch Waren aus dem Warenkorn entfernen in dem Sie den Button „Remove“ klicken. Nachdem Sie den Warenkorb überprüft haben und den Kauf abschließen möchten, geben Sie ihre E-Mail-Adresse und Ihr PayPal-Passwort ein und klicken den Button „Login In“ an. Somit sind Sie in PayPal eingeloggt und befinden sich im viertem Schritt.
    5.1.4 Im viertem Schritt befinden Sie sich auf der PayPal-Seite, in der der Inhalt ihres Warenkorbes mit Artikelnummer, -Preis, -details, Anzahl, Warenwert und Gesamtbetrag in der linken Spalte und die Lieferadresse und Zahlungsmethoden in der rechten Spalte zusammengefasst sind. Sie können die Lieferadresse, die Sie während der Registrierung bei PayPal hinterlegt haben, ändern. Dazu klicken Sie auf “Ändern” und geben die neue Lieferadresse ein. Ferner können Sie auch eine Mitteilung an uns durch einen Klick auf “Hinzufügen” senden. Ebenfalls in der rechten Spalte können Sie die Zahlungsmethode ändern. Dazu klicken Sie auf “Ändern” und haben die Auswahl, die Zahlung über Lastschrift, Kreditkarte oder Banküberweisung zu leisten. Sollten Sie PayPal-Gutscheine besitzen, können Sie sie mit einem Klick auf “Einlösen” einlösen. Mit dem Button “Jetzt Zahlen” schließt der Kunde sein verbindliches Angebot ab und sendet es an den Verkäufer.
    5.2 Die Annahme durch den Verkäufer erfolgt nach Maßgabe der §2.3 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Verkäufers.

6. Informationen zur Speicherung des Vertragstextes
Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch hier auf dieser Seite einsehen und auf ihrem Rechner speichern.

7. Informationen über die technischen Mittel um Eingabefehler zu erkennen und zu berichtigen
Vor verbindlicher Abgabe der Bestellung kann der Kunde seine Eingaben laufend über die üblichen Tastatur- und Mausfunktionen korrigieren. Darüber hinaus werden alle Eingaben vor der verbindlichen Abgabe der Bestellung noch einmal in einem Bestätigungsfenster angezeigt und können auch dort mittels der üblichen Tastatur- und Mausfunktionen korrigiert werden.

8. Informationen über die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehenden Sprachen
Für den Vertragsschluss steht ausschließlich die deutsche Sprache zur Verfügung.
 

Planen Sie Ihren Jahresbedarf mit uns und sichern Sie den maximalen Mengenrabatt & Preisvorteil aller Produkte

Gesucht: Regionalvertreter, Händler, Vertriebspartner & Vertrauensleute

Wir bieten leistungsstarke Badmintonspieler und Vereinstrainer interessante Verträge an. Hier anklicken [Badminton-Info] und uns anschreiben

[Home] [Federball] [Schlaeger] [Sportbekleidung] [Schuhe] [Sporttaschen] [Saiten] [Besaitungsmaschinen] [Griffband] [Schulset] [Socken] [Training] [Wissenswertes] [Links] [Information] [Kontakt] [Meeting Point] [Wir ueber uns] [AGB] [Sitemap] [Video]
Badminton Deutschland Diamond Sport Hersteller Online Shop Badminton Info Portal Germany Hat Ihnen die Website gefallen, dann klicken Sie bitte auf den Button!! Txs