Badminton Deutschland Logo Diamond Sport

Your Winning Partner

Qualität zu

günstigen Preisen

Badminton Deutschland Diamond Sport Hersteller Online Shop Badminton Info Portal Germany
Gefallen? Bitte Klicken, Txs
Besaitungstipps

The World of Badminton
von Hersteller  mit Kundenservice & -nutzen
Tipps & Praxis über Besaitung

  1. Den Schläger auf Risse und Strukturfehler überprüfen. Besaitung eines Besapannungstipps zur Abschneidung der alten Saiten mit Rissen behafteten, verzogenen oder defekten Schlägers würde dem Schläger weitere Schäden hinzufügen.
  2. Beachte die vorhandene Saitenführung bevor die alten Saiten entfernt werden. Die alten Saiten werden am besten diagonal (Bild 1) geschnitten und zwar von der Mitte zum Rahmen hin. Es ist empfehlenswert, die Saiten abwechselnd oben und unten zu schneiden, um die Verformung des Schlägers möglichst gering zu halten.
  3. Prüf den Zustand der Hülsen und ersetze gerissene und verbrauchte Hülsen vor der Besaitung.
  4. Finde die Mittelöcher und führe ein Saitenende durch sie durch. Bild 2 zeigt die klassische Saitenführung in Übersicht. Löcher 7K, 8K, 9K, 10K, 11K und 8H, 9H, 10H, 11H sind mit doppelter Saitendurchführung. Die Längssaite wird an 6H und die Quersaite wird an 6K geknotet. H: Hals und K: Kopf
  5. Besaitungstipps zur Saitenführung für Badmintonschläger
    Schneide 10m Saite und führe ein Ende durch das rechte Mitteloch am Hals. Ziehe die Saite in das entsprechende Mitteloch am Kopf durch. Führe dieses Ende dann in die anderen Mittelöcher am Kopf und Hals durch. Ziehe ca. 3m Saite zur linken Seite.
  6. Führe das lange Ende in das zweite Loch am Hals und ziehe es in das entsprechende Loch am Kopf durch. Klemme die beiden rechten ( 1 & 2) Längssaiten mit einer fliegenden Klemme möglichst in der Nähe des Halses. Lege das kürzere Ende (links) in den Saitengreifer und bespanne die Saite. Siehe Bild 3.
    Besaitungstipps zum Anfang der Bespannung
  7. Klemme die beiden mittleren Saiten mit einer 2. fliegenden Klemme. Siehe Bild 4.
    Besaitungstipps für Badminton-Schläger Schritt 2
  8. Führe die linke Saite durch das zweite Loch am Hals und Kopf durch und bespanne sie. Im Anschluß daran versetze die zweite Klemme am Hals, um die bespannten Längsaiten am Kopf festzuhalten. Bild 5
    Besaitungstipps für Badminton-Schläger Schritt  3
  9. Es wird empfohlen, die Saiten links und rechts abwechselnd zu bespannen, um die Schlägerverformung möglichst gering zu halten.
  10. Bespanne die zweite Saite rechts und versetze die erste Klemme, um die bespannten Saiten festzuhalten. Bild 6
  11. Besaitungstipps für Badminton-Schläger Schritt 4
  12. Führe die rechte Saite in die dritten Löcher am Kopf und Hals durch und bespanne sie anschließend. Versetze die erste Klemme vom Kopf, um die bespannten Saiten festzuhalten. Bild 7.
    Besaitungstipps für Badminton-Schläger Schritt 5
  13. Nachdem die zehnte linke Längssaite bespannt und festgeklemmt ist, wird die elfte Längssaite durch die entsprechenden Löcher durchgeführt und bespannt. Die bespannten 10. und 11. Längssaiten werden mit der zweiten Klemme am Hals festgehalten. Bild 8.
    Besaitungstipps für Badminton-Schläger Schritt 11. Längssaite
  14. Führe das linke Ende in das sechste Loch am Hals auf der linken Seite durch und ziehe das Ende mit der Spitzzange. Bild 9.
    Besaitungstipps für Badminton-Schläger Schritt Abschluß 11. Längssaite
  15. Knote das linke Ende an der rechten linken Längssaite mit Hilfe einer Spitzzange. Die Ausführung des Knotens wird in Bild 10 gezeigt.
    Besaitungstipps für Badminton-Schläger knoten 11. Längssaite
    Besaitungstipps für Badminton-Schläger rechte Längssaite
  16. Nachdem die elfte rechte Längssaite bespannt ist, sind alle Längssaiten Besaitungstipps für Badminton-Schläger 1. Quersaitebespannt und es wird mit der Querbesaitung am Hals fortgeführt. Das rechte Ende wird durch das achte rechte Loch am Hals durchgeführt und die erste Quersaite wird abwechselnd über und unter die Längssaiten geführt (geflochten). Siehe Bild 11 und 12. Ziehe die Quersaite langsam und vorsichtig durch die Hülsen, um Überhitzung und Beschädigung an der Saiten zu vermeiden. Es kommt besonders für Besaitungstipps für Badminton-Schläger Saitenverflechtung Anfänger zu Fehlern beim Verflechten der Quersaiten. Vergewissern Sie sich daher über die Richtigkeit der Verflechtung der Quersaite bevor Sie mit der nächsten anfangen.
  17. Führe die Saite in das neunte linke Loch am Hals und ziehe sie über und unter die Längssaiten. Ziehe sie langsam und vorsichtig durch das neunte rechte Loch am Hals und bespanne sie anschließend. Halte die ersten beiden bespannten Quersaiten mit der ersten Klemme. Siehe Bild 13. Besaitungstipps für Badminton-Schläger 2. Quersaite
  18. Führe die dritte Quersaite in das zehnte linke Loch am Hals und ziehe sie über und unter die Längssaiten. Ziehe sie langsam und vorsichtig durch das zehnte rechte Loch am Hals und bespanne sie anschließend. Halte die bespannte Quersaite mit der ersten Klemme. Siehe Bild 14. Besaitungstipps für Badminton-Schläger 3. Quersaite
  19. Nachdem die letzte Quersaite bespannt und gesichert ist, wird das Ende am sechsten rechten Loch am Kopf an der sechsten rechten Längssaite mit Hilfe einer Spitzzange geknotet. Siehe Bild 15. Besaitungstipps für Badminton-Schläger letzte Quersaite
  20. Nachdem das rechte Ende geknotet ist, kann die Klemme entfernt werden.
  21. Schneide die Enden bis auf ca. 5-6mm ab und der Schläger kann von der Bespannungsmaschine genommen werden. Es wird empfohlen, nicht mit voller Kraft bei einer neuen Besaitung in den ersten zwei Trainingstagen zu schlagen. Die neue Besaitung braucht gewisses Einspielen vor dem großem Einsatz.

Planen Sie Ihren Jahresbedarf mit uns und sichern Sie den maximalen Mengenrabatt & Preisvorteil aller Produkte

Gesucht: Regionalvertreter, Händler, Vertriebspartner & Vertrauensleute

Wir bieten leistungsstarke Badmintonspieler und Vereinstrainer interessante Verträge an. Hier anklicken [Badminton-Info] und uns anschreiben

[Home] [Federball] [Schlaeger] [Sportbekleidung] [Schuhe] [Sporttaschen] [Saiten] [Besaitungsmaschinen] [Griffband] [Schulset] [Socken] [Training] [Wissenswertes] [Geschichte] [Regeln Kurzfassung] [Regelwerk] [Weltranglisten] [Besaitungstipps] [Fakten] [Federballherstellung] [Herstellungsabschnitte] [Links] [Information] [Kontakt] [Meeting Point] [Wir ueber uns] [AGB] [Sitemap] [Video]
Badminton Deutschland Diamond Sport Hersteller Online Shop Badminton Info Portal Germany Hat Ihnen die Website gefallen, dann klicken Sie bitte auf den Button!! Txs