Badminton Deutschland Logo Diamond Sport

Your Winning Partner

Qualität zu

günstigen Preisen

Badminton Deutschland Diamond Sport Hersteller Online Shop Badminton Info Portal Germany
Gefallen? Bitte Klicken, Txs
Regeln Kurzfassung

The World of Badminton
von Hersteller  mit Kundenservice & -nutzen
Spielregeln in Kurzfassung

Die alte Zählweise

Doppel und Herreneinzel werden grundsätzlich bis 15 Punkte und 2 Gewinnsätze gespielt, 
Dameneinzel bis 11 Punkte.
Punkten kann nur der Aufschlagende. Begeht dieser einen Fehler, bekommt der Gegner das Aufschlagrecht.
EINZELSPIEL
Bei geradem Punktestand des Aufschlagenden (0,2,4 usw.) wird der Aufschlag vom rechten Aufschlagfeld in das diagonal gegenüberliegende Annahmefeld gespielt; bei ungeradem Punktestand vom linken Feld.
DOPPELSPIEL
Bei Beginn des Spieles und nach jedem Aufschlagwechsel wird der erste Aufschlag vom rechten Aufschlagfeld ausgeführt. 
Bei Punktgewinn wechselt der Aufschlagende das Feld und schlägt erneut auf. 
Begeht die aufschlagende Mannschaft einen Fehler, hat der Partner ein zweites Aufschlagrecht vom anderen Feld (Ausnahme: Bei jedem Satzbeginn nur 1 Aufschlag)
Aufschläge annehmen darf nur der Spieler, der sich auf Grund der zuvor erreichten Punktzahl im Annahmefeld befindet.

Neue Zählweise

Die IBF hat die neue Zählweise am 6. Mai 2006 als gültig erklärt. Sie tritt für das Verbandsgebiet des DBV zum 1. August 2006 in Kraft. Hier werden die wichtigsten Neuerungen in einfacher Form dargestellt und erläutert.

FEHLER
1. Beim Aufschlag wird der Ball höher als Taillenhöhe des Aufschlagenden vom Schläger getroffen.
2. Im Augenblick des Aufschlages zeigt der Schlägerschaft nicht erkennbar abwärts, wobei sich der gesamte Schlägerkopf nicht deutlich unterhalb der Schlaghand befindet (siehe Skizze).
3. Der Ball fällt beim Aufschlag nicht in das diagonal gegenüberliegende Annahmefeld
(Linien zählen zum Feld)
4. Der Aufschlagende oder Annehmende steht bei Aufschlagausführung nicht im richtigen Feld (Berühren der Linien mit dem Fuß ist ein Fehler).
5. Der Ball fällt während des Spieles auf den Boden, wird unter das Netz geschlagen, 
berührt die Decke, Körper oder Kleidung eines Spielers.
6. Spieler oder Schläger berühren das Netz.
7. Der Ball wird angehalten, geworfen oder mehrmals getroffen.
8. Der Gegner wird behindert.

Planen Sie Ihren Jahresbedarf mit uns und sichern Sie den maximalen Mengenrabatt & Preisvorteil aller Produkte

Gesucht: Regionalvertreter, Händler, Vertriebspartner & Vertrauensleute

Wir bieten leistungsstarke Badmintonspieler und Vereinstrainer interessante Verträge an. Hier anklicken [Badminton-Info] und uns anschreiben

[Home] [Federball] [Schlaeger] [Sportbekleidung] [Schuhe] [Sporttaschen] [Saiten] [Besaitungsmaschinen] [Griffband] [Schulset] [Socken] [Training] [Wissenswertes] [Geschichte] [Regeln Kurzfassung] [Regelwerk] [Weltranglisten] [Besaitungstipps] [Fakten] [Federballherstellung] [Herstellungsabschnitte] [Links] [Information] [Kontakt] [Meeting Point] [Wir ueber uns] [AGB] [Sitemap] [Video]
Badminton Deutschland Diamond Sport Hersteller Online Shop Badminton Info Portal Germany Hat Ihnen die Website gefallen, dann klicken Sie bitte auf den Button!! Txs